.

Vertrag & Gewerbe

Vertrag & Gewerbe

Wir beraten Sie im Vertragsrecht, prüfen Widerruf, Rücktritt, Schadensersatz, Minderung, beraten Sie bei Dienstleistungsverträgen, Werkvertragsrecht, Pachtverträgen und (gewerblichen) Mietverträgen sowie bei Rechtsfragen rund um das Wohnungseigentumsgesetz (WEG).

  • Kündigung
  • Vertragsverletzung
  • Vertragsgestaltung
  • Schadensersatz

Aufgepasst bei AGBs!

Änderungen rund um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bedürfen grundsätzlich der Zustimmung durch den Vertragspartner. Das „Nicht – Widersprechen“ der Änderungen bedeutet keine Zustimmung. Dies hat der BGH in einem aktuellen Urteil vom 27. April 2021 – XI ZR 26/20 klargestellt.

Unernehmen sollten bei Änderungen der AGBs die Zustimmung des Vertragspartners einholen. Widerspricht der Vertragspartner kann eine Kündigung die Folge sein. Ob dies für das Unternehmen vorteilhaft ist, muss im Einzelfall abgeworgen werden. Es besteht ein Risiko, dass Kunden die Änderungen zum Anlass nehmen, die Verträge zu kündigen. Wir beraten Sie, für Ihr Unternehmen die beste Lösung zu finden.

Schnell & kompetente Beratung per Telefon oder Videokonferenz 

Schreiben Sie uns oder rufen uns an. Sie erhalten schnelltmöglich einen Termin für eine Beratung per Telefon oder Videokonferenz. Unsere Kanzlei berät bundesweit in Nordrhein-Westfalen. Unsere Kanzleiräume sind über die Autobahn sehr gut erreichbar. Parkplätze sind vorhanden. Kontaktieren Sie uns zwecks Terminvereinbarung bitte telefonisch oder per E-Mail.