.

Verträge & Gewerbe

Verträge & Gewerbe

Wir beraten Sie im Vertragsrecht, prüfen Widerruf, Rücktritt, Schadensersatz, Minderung, beraten Sie bei Pacht-, Gewerbe-, und Mietvertrag sowie bei Rechtsfragen rund um das Wohnungseigentumsgesetz (WEG).

  • Kündigung
  • Vertragsverletzung
  • Vertragsgestaltung
  • Schadensersatz

AKTUELL!

Rückerstattung von zu hohen IHK-Beiträgen – so geht es!

Unternehmer können ihre IHK-Bescheide (Verwaltungsakt der Industrie-und Handelskammer) im Hinblick auf die korrekte Festsetzung ihrer Beiträge kostenlos über das Portal „Einspruch IHK“ (www.ihk-einspruch.de) prüfen lassen. Es handelt sich um ein Portal, das „Legal Tech“ nutzt. IHK-Beitragszahler können dort prüfen lassen, ob ihre Bescheide korrekt sind bzw. ob ein Anspruch auf Rückerstattung möglich ist. Besteht eine Erfolgsaussicht mit Widerspruch oder Klage, wird mit Unterstützung von Kooperationsanwälten gegen den Bescheid vorgegangen.

Anlass für die Gründung des Portals des Koblenzer Unternehmers Wolf-Peter Korth ist ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG 8 c 11.19), das den Beitragsbescheid einer IHK als rechtwidrig beurteilte. Rückendeckung hat der Unternehmer vom Bundesverband für freie Kammern e.V. (bffk), die das Portal unterstützen. Der bffk sieht die Wirtschaftsführung einiger IHKs sehr kritisch. Unsere Kanzlei gehört zu den Kooperationsanwälten. Die Überprüfung der Bescheide kann erst erfolgen, wenn Sie auf dem Portal registiert sind. Bei Fragen wenden Sie sich zuerst an die Betreiber des Portals.

 

Wo finden Sie uns?

Termine vereinbaren wir nur nach Terminvergabe. Unsere Kanzleiräumen sind in Düsseldorf, Erkrath. Für Mandanten in der Nähe von Mettmann, Neuss, Benrath, Ratingen, Meerbusch, Krefeld, Mönchengladbach, Köln sind wir über die Autobahn sehr gut erreichbar. Parkplätze sind vorhanden. Kontaktieren Sie uns zwecks Terminvereinbarung bitte telefonisch oder per E-Mail.